Aktuelles auf HOFGUT RUDLOS

Natur-bunte Eier! Und das das ganze Jahr!

Unsere Hühner gehören verschiedenen Rassen an und legen deshalb braune, weiße, rotbraune oder grüne Eier! Mehr..

Wir haben den Fleischverkauf in kleinem Maße wieder aufgenommen!

 

Wir können Ihnen neben sogenannten Landwirtschaftlichen Urprodukten,

das sind: Eier, Schlachtfleisch nur als ganze Gänse (sofern wir welche haben), ganze Lämmer und viertel Rinder.

 

nun auch wieder vakuumiert abgepackte Fleischportionen von Rind, Schwein, Lamm und Pute anbieten!

 

 

 

Sehr geehrte Gourmets und Freunde hoher Fleischqualität,
 
 
wegen zu geringer Nachfrage und zu hohen Auflagen, haben wir den Direkt-Verkauf von Rind- und Lammfleisch in Rudlos eingeschränkt.
 
Wir bieten Ihnen an vom Rind
(Kreuzungen mit Blonde d'Aquitaine, Fleckvieh und Angus):
Steaks, Rouladen, Goulasch, Hackfleisch, Beinscheiben, Koch- und Suppenfleisch, Knochen etc.

 

Außerdem halten wir für Sie bereit:
Lammfleisch von Suffolk/Rhönschaf-Kreuzungen (eingefroren): Koteletts, Keule, Gulasch, Suppenfleisch (z.B. für Irish Stew)

 

Kommen Sie doch vorbei Freitags, zwischen 15:00 und 17:00 Uhr zu uns,in die Hohwaldstraße 2
in 36341 Lauterbach-Rudlos.

 

Wir freuen uns auf Sie! Am Besten bringen Sie auch eine Kühltasche mit.
 

 

Vorbestellungen nehmen wir gerne entgegen, per E-mail (info@hofgut-rudlos.de) oder Fax (06641/2731)! Oder Sie kommen einfach an einem Freitag vorbei.

 

 

Suppenknochen, tiefgefroren, erhalten Sie auf Wunsch bei einem Einkauf gratis dazu.

 

Rinderleber (7,90 €/kg), Filet (49,90 €/kg) oder andere Teilstücke erhalten Sie auf Anfrage.

 

Unser besonderer Service für Sie: Das Fleisch wird verpackt, vakuumiert, etikettiert und ist bei Abholung gefrierfertig.

Wegen der Corona-Pandemie werden für 2020/21 keine Jungbullen der Rasse Rotes Höhenvieh in Rudlos aufgestallt!

In Zusammenarbeit mit dem Verein zur Erhaltung und Förderung des Roten Höhenviehs e.V. haben wir erstmalig im Herbst 2013 (ab September) körfähige Bullenabsetzer der Rasse ROTES HÖHENVIEH zur weiteren Aufzucht aufgestallt. Immer im Spätherbst kommen die "Neuen"! Diese sind vorgesehen zur Körung und Versteigerung im folgenden Frühjahr.

 

Wenn Sie Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit dem Vereinsvorstand über Herrn Marx (marx@rotes-hoehenvieh.de) in Verbindung.

 

Informationen finden Sie auch unter:

www.rotes-hoehenvieh.de

Der nächste Versteigerungstermin wird wohl erst April/Mai 2022 in Rudlos stattfinden

Mehr dazu erfahren Sie auf der Homepage der Bundesarbeitsgemeinschaft Rotes Höhenvieh unter www.rotes-hoehenvieh.de

Lamm nur zu Ostern? Auch danach immer ein Genuss!

Zur Zeit kein Lammfleich und kein Rindfleisch im Angebot.

 

 

 

 

 Vom Lamm (Suffolk-Rhönschaf-Kreuzung):

     Lammkeule  m. Knochen  18,30 €/kg

 

     Schulter                             13,30 €/kg 

 

     Kotelett                              20,50 €/kg

 

     Haxe                                    9,00 €/kg

 

     Hackfleisch                        12,90 €/kg

 

     Suppenfleisch m. Knochen  8,50 €/kg

 

     Bratwurst                            13,40 €/kg

      (70% Lamm 30% Schweinefleisch)

 

 Vom Rind (rotes Höhenvieh):

     Kochfleisch (ohne Knochen)        13,00 €/kg

 

     Hackfleisch                                   11,00 €/kg (ausverkauft!)

 

Solange der Vorrat reicht!

 

Vorbestellungen nehmen wir gerne entgegen, per E-mail (info@hofgut-rudlos.de), per Fax (06641/2731) oder über die Kontakt-seite! Oder Sie kommen einfach an einem Freitag vorbei.

 

WIR BERATEN SIE GERNE!

Lust auf Rindfleisch? Oder Lamm?

Wir haben die Haltung von Sattelschweinen eingestellt

 

Sattelschweine setzen sehr viel Fett an, was das Fleisch saftig und unvergleichlich im Geschmack macht. Fett, obwohl der Geschmacksträger, ist aber bei den meisten Kunden nicht beliebt, weshalb wir uns von der Rasse Angler-Sattelschwein verabschiedet haben.

Zur Zeit halten wir gar keine Schweine.

Die Bullenabsetzer der Rasse Rotes Höhenvieh sind auf Hofgut Rudlos eingezogen...

... und werden natürlich nicht geschlachtet!
... und werden natürlich nicht geschlachtet!

Wir füttern GVO-frei in Zusammenarbeit mit Zivilcourage Vogelsberg. Nähere Informationen unter:

www.zivilcourage-vogelsberg.de

 

Gockel Igor, mal ohne seine Hennen, denn die sind bei der Arbeit...
Gockel Igor, mal ohne seine Hennen, denn die sind bei der Arbeit...